Info

Daniel Gallimore war schon als Kind begeistert vom Schlagzeug. Nach seinen ersten Band- und Bühnenerfahrungen nahm er Unterricht u.a. bei Thomas Lui Ludwig aus Mannheim und bei Ruy Lopez-Nussa aus Havanna und besuchte zahlreiche Workshops.

Durch den starken Einfluss loop-basierter Genres wie Hip-Hop, House und Drum’n’bass ist sein Spiel geprägt von aufgeräumten, Backbeat-lastigen Grooves, die stets durch eine filigrane Genauigkeit bestechen.

Aktuell ist er der Organisator der monatlichen Veranstaltungsreihe “FunkLoch” in Heidelberg, die im Oktober 2017 ihr zweijähriges Jubiläum im Rahmen des Enjoy Jazz Festivals feiern wird.

Daneben spielt er in unterschiedlichen Projekten, etwa in der Latin-Pop-Band “Monopelao” und dem Akustik-Duo “Neomore” und gibt Schlagzeugunterricht.